EN

pockets {meervoud}

volume_up

Synoniemen (Engels) voor "pocket":

pocket

Voorbeeldzinnen voor "pockets" in het Duits

Deze zinnen komen van externe bronnen en zijn misschien niet nauwkeurig. Bab.la is niet verantwoordelijk voor deze inhoud. Lees hier meer.

EnglishIndeed, after the European Council, 25 % is going back into the pockets of the Member States.
Es fließen laut Europäischem Rat in der Tat 25 % in die Mitgliedstaaten zurück.
EnglishWhat now fits in our pockets would fit in a blood cell in 25 years.
Was nun in unsere Hosentaschen passt, wird in 25 Jahren in Blutzellen passen.
EnglishAs always, the Community's ambitions are bigger than our pockets.
Wie immer strebt die Gemeinschaft nach mehr, als wir uns leisten können.
EnglishBecause even in the south-east of England there are pockets of deprivation.
Weil es selbst im Südosten Englands notleidende Gegenden gibt.
EnglishThat means more money from desperate people in the pockets of the mafia.
Das Angebot wird geringer, während die Nachfrage steigen wird.
EnglishWhat used to take up a building now fits in our pockets.
Was damals ein ganzes Gebäude einnahm, passt nun in unsere Hosentaschen.
EnglishWhen I was a student it was across campus, now it's in our pockets.
Als ich ein Student war, war es über den Campus ausgedehnt.
EnglishIt is now hurting, it is biting deep and hurting them in their pockets, where it hurts the most.
Sie tut jetzt weh, sie sitzt tief und sie geht ihnen an den Geldbeutel, da wo es am meisten weh tut.
EnglishThe people of Europe now have the euro in their pockets.
Erstens haben die europäischen Völker heute den Euro in den Händen.
EnglishAnd the human habitat was reduced to just a few small pockets, compared to what we have today.
Der Lebensraum der Menschen reduzierte sich auf ein paar Flecken, verglichen damit, was wir heute haben.
EnglishThere's some in the Middle East, the little pockets.
Ein bisschen etwas im mittleren Osten, diese Nischen hier.
EnglishWe have a chance for interest in this House to focus on our work and not our pockets.
Wir haben die Chance, dass sich das Interesse am Parlament künftig auf unsere Arbeit und nicht auf unseren Geldbeutel richtet.
EnglishIn less than six years many of our national currencies will disappear from our pockets to be replaced by the Euro.
In weniger als sechs Jahren werden viele unserer einzelstaatlichen Währungen durch den Euro ersetzt werden.
EnglishI think there are still a few pockets of unanimity that a number of you have rightly continued to question.
Meiner Ansicht nach gibt es nach wie vor einige strittige Punkte, die einige unter Ihnen zu Recht weiterhin bemängeln.
EnglishI now face the challenge of making these macroeconomic achievements felt in people's pockets.
Nun stehe ich vor der Herausforderung, dafür zu sorgen, dass die Menschen diese makroökonomischen Erfolge in ihrem Geldbeutel spüren.
EnglishMillions of ECU end up in the pockets of professional fraudsters, criminal organizations and even organized crime.
Millionen Ecu landen bei Berufsbetrügern, Verbrecherorganisationen oder auch bei der organisierten Kriminalität.
EnglishMA: I think we're slowly changing, but obviously there are whole pockets in countries where nothing is different.
MA: Ich glaube wir verändern uns langsam, natürlich gibt es noch ganze Landstriche in Ländern in denen sich nichts ändert.
EnglishThe American-led forces are still present in the country, combating the last remaining pockets of al-Qa'ida fighters.
Die amerikanisch geführten Einheiten sind noch immer im Land, um die letzten Nester der El-Kaida-Mitglieder zu bekämpfen.
EnglishTo continue to lift people out of pockets of poverty, India’ s trade reforms must complement development policies.
Um weiterhin Menschen aus der Armut zu holen, müssen die indischen Handelsreformen durch Entwicklungsstrategien ergänzt werden.
EnglishAs major coffee companies, Nestlé, Kraft, Sara Lee and Procter and Gamble cannot continue to get away with lining their pockets.
Die großen Kaffeeunternehmen - Nestlé, Kraft, Sara Lee, Procter und Gamble - dürfen nicht weiterhin ungestraft ' absahnen '.